Paihia

CIMG1499Mittlerweile bin ich in Paihia angekommen, eine der bekanntesten Staedte in der Bay of Islands, die heisst uebrigens so, weil in dieser riesigen Bucht 144 Inseln liegen. Wirklich wunderschoen und im Sommer wahrscheinlich total ueberlaufen, aber zum Glueck ist ja nicht Sommer, somit war es auch kein Problem ein Backpacker zu finden. Wir sind die Sand Water lodge gezogen, was sich wiederum als gute Wahl erwiesen hat. Sehr zentral gelegen, schoene Zimmer und vom Preis her sehr fair. Wir sind auch insgesamt 3 Naechte dort geblieben.

CIMG1510Am ersten Abend sind wir zuerst ein bisschen Billiard spielen gegangen und anschliessen um die Haeuser gezogen. War jedenfalls mal wieder sehr spassig. Eventuell haben wirs auch ein bisschen uebertrieben, so dass wir am naechsten Tag erstmal eine Auszeit genommen und die Zeit zum Waesche waschen genutzt haben. Mal einen Tag nichts tuen ist auch mal gut 😉

CIMG1487Den Tag darauf waren wir dann aber wieder total motiviert etwas zu unternehmen und das versprach richtig gut zu werden. Ein Bootstrip durch die Bay of Islands, mit Delfinschwimmen. Davon hab ich schon ewig getraeumt, seit ich damals den Tauchkurs gemacht habe und man waehrend eines Tauchgangs eine Delfinschule hoeren konnte. Und tatsaechlich, wir haben ca 4 Stueck gesehn und konnten auch mit ihnen schwimmen, ich sag euch das war soooo gut. Es ist zwar verdammt anstrengenden hinter den Delfinen herzuschwimmen, aber es ist es defintiv wert. Ich war zig Mal so Nahe dran, dass ich die Delfine anfassen haette koennen, was uns allerdings durch die Veranstalter untersagt war. Wer also die Chance hat mit Delfinen zu schwimmen, mach es!!! Bilder gibts es uebirgens nicht so viele von den Delfinen, da wir mit schwimmen beschaeftigt waren 😉
Hier noch ein paar Impressionen vom Bootstrip:

CIMG1486 CIMG1485 CIMG1488

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Mareike sagt:

    …bei uns schwimmt heute der Tunfisch mit Rotwein in der Kehle!

  2. Marc Griesser sagt:

    Mareike schrieb:

    …bei uns schwimmt heute der Tunfisch mit Rotwein in der Kehle!

    Hehe, so ischs recht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.