Raglan

CIMG1808Heute gings also rueber nach Raglan, an und fuer sich kein grosses Ding, aber auf der falschen Strassenseite zu fahren, war dann doch ein bisschen komisch. Vorallem in Auckland, riesen Stadt und dementsprechend viel Verkehr. Aber ich habs ueberlebt und das sogar ohne Unfall, ihr koennt also stolz auf mich sein 😉

In Raglan angekommen hab ich dann erstmal im „Raglan Backpacker“ eingecheckt. Wohl eines der besten BP in dem ich bisher gewesen bin und wohl auch sein werde. Super Zimmer die im Kreis um einen Garten angeordnet sind, mit Haengematten, Baenken, gratis Mountainbikes und gratis Kajaks! Und das es sich bei Raglan um einen der bekanntesten Surfspots Neuseelands handelt, waren auch die Leute entsprechend relaxt und locker drauf. Mit dem Wetter hatte ich leider ein bisschen Pech, so dass ich nur eine kleine Mountainbiketour gemacht habe, da der Windmich fast wieder zurueck geblasen hat. Dafuer hab ich aber super Leute kennengelernt unter anderem aus Israel, London und Oesterreich und mit ihnen auch einen superlustigen Abend verbracht.

CIMG1818 CIMG1819 CIMG1817

Zu den Surfspots bin ich dann auch mal rausgefahren und hab mir angeschaut, wie das denn aussieht wenn Leute wirklich surfen koennen. Ich muss zugeben gereizt hat es mich auch, sieht schon super spassig aus! Alles in allem zwei super Tage in Raglan, sehr zu empfehlen und Apocalypse now Redux ist definitiv zu lang! 😉

CIMG1820 CIMG1822 CIMG1824

Auf dem Weg nach Hamilton hab ich dann die Route um einen Berg herum an der Kueste entlang genommen, die zwar kaum befahren, aber super schoen ist. Ist halt mehr oder weniger ein Schotterweg, aber mit wunderschoenen Aussichten und man kann auf dem Weg gleich noch bei den „Veil Falls“ vorbei, die aber leider extrem enttaeuschend waren, da dort gerade umgebaut wird und so konnte ich die Faelle nur von oben anschauen und hab so die grandiose sicht von unten verpasst, naja man kann nicht alles haben.

CIMG1828 CIMG1829 CIMG1833

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. dominik sagt:

    ich bin nicht der Dominik, aber das war noch so oben eingegeben und ich bin halt ein bissl Faul…ich kann Pullover in Raglan stricken! Wollte ich nur mal loswerden 🙂
    Schönen Gruß
    Mareike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.